Direkt zum Inhalt

CMM Micro-Steckverbinder - 2mm-Raster - MIL-DTL-55302F

CMM Micro-Steckverbinder - 2mm-Raster - MIL-DTL-55302F

CMM-Steckverbinder erfüllen die elektrischen und mechanischen Anforderungen der MIL-DTL-55302F und BS-9525-F0033 Standards. Dieser modulare Steckverbinder ermöglicht mehr als 30 Millionen Anordnungen. 

 

Eigenschaften:

 

  • Extreme Modularität (HF-, HP-, LF-Kontakte; von 1 bis 3 Reihen)
  • 2 mm-Raster
  • Leiterplatte zu Leiterplatte, Leiterplatte zu Kabel, Kabel zu Kabel
  • Spart bis zu 60% Platz und bis zu 50% Gewicht 
  • Robuster Stecker aus PPS-Material: keine Feuchtigkeitsaufnahme, frei von Sauerstoff, strahlungs-, lösungsmittel- und temperaturbeständig bis 260 °C
  • Hält Vibration und Schlägen stand 
  • Große Auswahl an Steckerbefestigungen
  • Vorlaufzeit von einer Woche und geringe Mindestbestellmenge
  • Online-Dienste für Entwickler (automatisches Teilenummernsystem, automatische 2D- und 3D-Zeichnungen; verfügbar auf iOS und Android) 

PRODUKTTEILE

product category
Crimpkontakte
ANZEIGEDETAILS
product category
Hochfrequenzkontakte
ANZEIGEDETAILS
product category
Hochleistungskontakte
ANZEIGEDETAILS
product category
Werkzeuge
ANZEIGEDETAILS
product category
Zubehör
ANZEIGEDETAILS
CMM micro-connectors Erratum
Torque control screwdriver
CMM catalog
Captive screw fixings
HP 90 degree contact
Harsh environment connectors and solutions
CMM Cabling Specifications
LF contacts insertion instructions in CMM housings with C12935 tool
Mounting instruction for HF &...tacts into CMM340 series housings
Cabling instruction HF female series 22 contact to braze
Cabling instruction male HF series 22 contact
Cabling instructions for HP contact series 22
Cabling instruction for HF male contact series 22 to braze
IC30HP04 HP90° Cabling instruction
Cabling instructions HP contacts series 30
Cabling instruction female contact HF series 22
Cabling instruction female HF series 22 contact
Cabling Instruction female HF series 30 contact to braze
Cabling instructions for HP22-3305 with AWG22
Cabling instructions for HP30-4305 contacts with AWG22
Cabling instruction male HF contact series 30 to braze
CMM Multi-Mix
Cabling
Harsh environment standard connectors
Railway Self Declaration EN45545
CMM 90° Verschlüsse

Nicomatic stellt 90° SMT Verschlüsse für unsere CMM100/200-Reihen (female connectors) her. Diese ergänzen die Schnappverschlüsse und geraden SMT Verschlüsse, die für unsere CMM-Serie verfügbar sind. SMD Verschlüsse werden üblicherweise in Board-to-Wire Verbindungen genutzt, wenn ein Steckverbinder mit weiblichen Gehäusen auf Kabel verbunden werden soll.

CMM Backpotting

Als 'Backpotting' wird das Auffüllen des Endbereiches eines (CMM) Steckverbinders bezeichnet. Der Eintrittsbereich der Kontakte in das Plastikgehäuse wird mit flüssigem schwarzen Epoxyd als Basis (Stycast 2651 MM) und Catalyst 9 als Initiator (Vernetzung) gefüllt und härtet anschließend aus.

Eigenschaften:

Sechs Dinge, die zu beachten sind, wenn man spezifische Steckverbinder für den Mil-Aero Markt herstellt

Viele elektronische Anwendungen, die für raue Umgebungen, Verteidigung oder Luft- und Raumfahrt hergestellt werden, benötigen spezifische Steckverbinder. Diese Steckverbinderlösungen müssen nicht nur extremen Umweltbedingungen, wie extremen Temperaturen, hohen Vibrationen und Ausgesetztsein von Wasser und Staub, standhalten, sondern müssen auch den hohen Sicherheitsvorkehrungen, strengen Normen und besonderen Leistungsvoraussetzungen dieser Branchen entsprechen.

no-img
CMM Interconnect System

Die CMM-Serie von Nicomatic bezeichnet Steckverbinder mit einem 2mm-Raster und nachgewiesener Ausfallsicherheit selbst unter extremsten Bedingungen, wie Vibrationen, Schocks, hohen Temperaturen (250°C für 1.000 Stunden; übertrifft so bei weitem die Voraussetzungen der MIL-Norm), Feuchtigkeit, Salzsprühnebel, Korrosion und extremen Höhenlagen (70.000 ft). Das System erfüllt oder übertrifft die strengen Voraussetzungen der MIL-DTL-55302F Norm und EIA Tests.

Miniaturisierung von gelöteten Kontakten

Aufgrund der hohen Miniaturisierungsanforderungen in vielen elektronischen Systemen müssen immer mehr Ingenieur*innen und Entwickler*innen ihre Steckverbinderlösungen an den geringen verfügbaren Platz anpassen. Während der verfügbare Platz in den Systemen verkleinert wird, steigt jedoch die Komplexität der Funktionalitäten. 

Hochstromkontakt-Crimpung

Die neue Generation an HP-Kontakten (Hochstrom) wird mit einem neuen Prozess gecrimpt.

Betroffene Kontakte:

  • Serie 30 (3 mm Durchm.) für CMM220 und CMM320  
  • Serie 22 (2,2 mm Durchm.) für dessen Serie CMM340

Das Crimpen wird durch die Verwendung einer neuen Technologie, dem Crimpprozess mit 8 Einbuchtungen und einem neuen Werkzeug P/N AF8 (MIL-AERO zugelassen) optimiert, das mit speziellen Positioniervorrichtungen unter P/Ns C16460 für HP-Kontakte der Serie 30 und C16461 für HP-Kontakte der Serie 22 ausgestattet ist.

no-img
Für eine lange Lebensdauer und anhaltende Qualität Ihrer Steckverbinder

Wir verfügen über eine breite Palette an Fixierungshardware für Verriegelungen für alle CMM-Plastik-Steckverbinder und DMM-Metallgehäuse. 

Die Stecker bleiben auch unter schwierigen Bedingungen wie Erschütterungen und Vibrationen sicher verriegelt.

Zur Sicherstellung der vollen Funktionalität und einer langen Lebensdauer Ihrer Steckverbinder sollten Sie die folgenden Empfehlungen für Verbindung und Lösung einhalten: 

Was ist ein CMM?

Der micro-millimetric connector (CMM) ist ein Micro-Millimetrischer Steckverbinder mit 2 mm Raster. Ob für Leiterplatte zu Leiterplatte, Leiterplatte zu Kabel, oder Kabel zu Kabel - CMM-Steckverbinder bieten Designer*innen und Ingenieur*innen eine große Auswahl an Konfigurationen bei Datenübertragungen (HF oder LF) und Hochleistungs-Stromversorgungen (HP). Der Steckverbinder ist als gemischtes Layout oder nur Signal erhältlich. 

Hat der CMM ein Verriegelungssystem?

Ja, beim CMM100 und 200 sichert eine zusätzliche Verriegelung die Verbindung.

Für CMM220, 320/340 und CMM Multi-Mix ist ein internes Verriegelungssystem verfügbar (Abdruckschrauben-Mechanismus).

 
 
Aus welchen Produkten setzt sich die CMM Produktreihe von Nicomatic zusammen?

Nicomatic bietet vier Produktfamilien für den CMM an: CMM100/200, CMM220, CMM320/340 und CMM Multi-Mix.

a.

CMM 100: eine Reihe Kontakte; nur Signal (LF) möglich
CMM 200: zwei Reihen Kontakte; nur Signal (LF) möglich

b.

CMM 220 : zwei Reihen Kontakte; dieser Konnektor bietet die Möglichkeit Hochfrequenz- (HF), Niederfrequenz- (LF), Hochleistungs- (HP) und Glasfaserkontakte zu kombinieren

c.

CMM 320: drei Reihen Kontakte mit bis zu 16 speziellen Kontakten (bis zu 120 LF Kontakten)
CMM 340: drei Reihen mit bis zu 64 speziellen Kontakten wenn keine LF Kontakte benötigt werden

d.

Multi-Mix: zwei oder drei Reihen mit der Option, HF- HP- und LF- Kontakte in einem Konnektor zu kombinieren

Wieviele Kontakte kann ein CMM maximal haben?

-CMM 100: 02 bis 25
-CMM 200: 04 bis 50
-CMM 220: 04 bis 60 (maximal 15 HP/HF Kontakte)
-CMM 320: 06 bis 120 (maximal 20 HP/HF Kontakte)
-CMM 340: 06 bis 120 (maximal 64 HP/HF Kontakte)

Welche Arten von Anschlüsse sind für den CMM verfügbar?

Für den CMM sind folgende Arten von Anschlüssen verfügbar:

- auf Platine gelötet

- oberflächenmontiert

- auf Kabel gecrimpt 

- auf Kabel gelötet

- Einpresstechnik (pressfit)

Erfüllt der CMM irgendwelche Standards bzgl. der Brennbarkeit?

Ja, die UL 94 V-0 Norm bzgl. der Prüfung von Brennbarkeit von Kunststoffen ist erfüllt.

Was ist die maximale Stromstärke für Hochfrequenzkontakte?

Unsere Hochfrequenzkontakte funktionieren mit Stromstärken von bis zu 30A (kann je nach Kabel und Testverfahren leicht abweichen).

Was ist die maximale Frequenz für Koaxialkontakte?

Unsere Koaxialkontakte funktionieren mit Frequenzen von bis zu 11 GHz (Kann je nach Kabel und Testverfahren leicht abweichen).

Wenn ich einen Kontakt löse, kann ich ihn dann wieder einsetzen?

Ja. 

Gecrimpte LF Kontakte können einmal wieder eingesetzt werden, spezielle HF/HP Kontakte der Serie 30 (Coaxmatic 30) können 50 mal wieder eingesetzt werden und spezielle HF/HP Kontakte der Serie 22 (Coaxmatic 22) können fünfmal wieder eingesetzt werden.

 
Wie dick ist die Nickel- bzw. Goldbeschichtung für CMM322YL und CMM321YL Konnektoren?

- CMM321:

Kontaktbereich ist eine Kupferlegierung / Ni 2µ + Au 1µ

Kontaktende ist eine Kupferlegierung / Ni 2µ + Au flash 0.1µ
 

- CMM322:

Gehäuse ist eine Kupferlegierung / Ni 2 µ + Au 0.2 µ

Buchse ist eine Berylliumlegierung / Ni 2 µ + Au 1.25 µ


Nickel 2µ wird als Schutz gegen die Migration der Au-Schicht verwendet. Würde das Gold direkt mit dem Kupfer in Kontakt kommen, würde es zuerst zur Verunreinigung des Goldes und schließlich zur Oxidation kommen. Dadurch würden hohe Widerstände an den Kontakten entstehen.